The Ghost Ratings are fully integrated into webDiplomacy! See more here!

Also see if you can beat a newly developed FvA bot: Details here.

Finished: 01 PM Fri 29 Apr 11 UTC
Private vDeutschland reloaded #2
1 day /phase
Pot: 35 D - Autumn, 1912, Finished
Classic, Survivors-Win Scoring
1 excused missed turn
Game won by Buelow (125 D)
08 Apr 11 UTC Autumn, 1904: Ist schon gut :)
09 Apr 11 UTC Spring, 1905: Frühling 1905, St. Petersburg (Hauptstadt des russischen Zarenreichs)

"Seine Majestät Alexander III., Oberbefehlshaber über die vereinten russischem Streitkräfte, richtet dem König von Italien seine vorzüglichsten Grüße aus und dankt ihm für die wohlwollenden Worte. Wir wollen unser Bestes tun, um dem italienischen Volk seine Unabhängigkeit zu erhalten.

Des Weiteren erklären wir die Zwistigkeiten mit unserem Nachbarn, dem Sultan des osmanischen Reiches, für beendet. Wir konnten die Sache abschließen, bevor es zu ernstzunehmenden kriegerischen Handlungen kommen konnte.

Mit Hochachtung,
der kaiserliche Hof, St. Petersburg"
09 Apr 11 UTC Spring, 1905: Ui, ich sollte aufpassen. Der Move-Befehl ging von Tirol nach Viena, aber sollte nach Venedig gehen. Aber gut, so kann ich das VZ im Endeffekt immernoch besetzen. Danke, Russland, du hast meine Unachtsamkeit ausgebügelt. :)
09 Apr 11 UTC Spring, 1905: Ich hab den Überblick verloren^^
09 Apr 11 UTC Spring, 1905: Ich war immerhin nicht der einzige, der verwirrt war. Hurra! :D
10 Apr 11 UTC Autumn, 1905: Uns scheint, dass die englischen Flottenverbäünde auf Abwegen sind, wir werden das hinterfragen.
10 Apr 11 UTC Autumn, 1905: Hinterfragen klingt gut^^
10 Apr 11 UTC Autumn, 1905: Herbst 1905, St. Petersburg (Hauptstadt des russischen Zarenreichs)

"Seine Majestät Alexander III., Oberbefehlshaber über die vereinten russischem Streitkräfte, zeigte sich heute enttäuscht vom britischen Empire, welches in die nördlichen Gebiete des zarenreichs eingefallen ist. Wir wollen dennoch von Vergeltungsschlägen absehen, lediglich wollen wir ersuchen, die Ländereien zurückzuerlangen, wenngleich dies unmöglich erscheint. Zar Alexander ließ verlauten, dass er nun hoffe, zumindest auf die übrigen südlichen Nachbarn zählen zu können.

Mit Hochachtung,
der kaiserliche Hof, St. Petersburg"
10 Apr 11 UTC Autumn, 1905: Der König von Italien bittet das Kaiserreich Russland, Italien als Protektorat zu akzeptieren.
10 Apr 11 UTC Autumn, 1905: Herbst 1905, St. Petersburg (Hauptstadt des russischen Zarenreichs)

"Seine Majestät Alexander III., ist zutiefst erschüttert über die jüngsten Ereignisse. Aber wir sehen ein, dass anscheinend unsere schiere Größe die Nachbarn misstrauisch gemacht hat. Wenngleich die Angreifer nun ihrer Linie treu sein sollten und ihren Akt der Wiederherstellung der Balance of Power an dieser Stelle für erfüllt ansehen sollten. Drei Armeen an einem Tag verloren, uns scheint, dass dieser Schlag uns noch länger zeichnen wird.

Sollten die europäischen Nachbarn dennoch so feige sein und das russische Zarenreich weiterhin, wie eine Horde hungriger Aasgeier zu attackieren, dann werden wir notgedrungen ins Exile gehen.

Mit tiefer Bestürzung,
der kaiserliche Hof, St. Petersburg"
10 Apr 11 UTC Spring, 1906: Mist, jetzt sind auch noch die falschen aufgelöst worden Aarghh!
10 Apr 11 UTC Spring, 1906: Winter 1905, St. Petersburg (Hauptstadt des russischen Zarenreichs)

"Sehr geehrte Angriffsmächte, England, Osmanisches Reich und Frankreich,
seine kaiserliche Majestät, Zar Alexander III. bietet Ihnen uneingeschränkten Zugang zu und damit völlige Kontrolle über folgende Gebieten an:

Berlin
Wien
Tirol
Böhmen
Galizien
Finnland
Preußen
Schlesien
Schweden (bereits okkupiert)
Budapest (bereits okkupiert)

Damit würde für jedes Land ein Versorgungszentrum abfallen. Unter den folgenden Bedingungen: Die Angriffe auf St. Petersburg und Sewastopol, die im Gange sind, werden unverzüglich abgebrochen und die verbleibenden Truppen bekommen freies Geleit zurück in die Heimatgebiete, außerdem verbleibt Rumänien beim russischen Zarenreich.

Wir hoffen auf ihre Zustimmung zu stoßen.

Mit Hochachtung,
der kaiserliche Hof, St. Petersburg"
12 Apr 11 UTC Autumn, 1906: Ich bin langsam echt nicht mehr zurechnungsfähig. So ein Murks
15 Apr 11 UTC Autumn, 1907: Achja, der englische Verrat. Schande über dieses Land.
15 Apr 11 UTC Autumn, 1907: Wann genau ist das Spiel nochmal zu Ende?
15 Apr 11 UTC Autumn, 1907: Bis jemand 18VZs erobert hat.

Übrigens: Frankreich und England waren rein historisch noch nie gute Verbündete ;)
16 Apr 11 UTC Autumn, 1907: Es war offensichtlich, dass Frankreich gegen mich Stellung bezogen hat. Das war ein reiner Präventivschlag. Wenn es nach mir gegangen wäre, hätte die Zusammenarbeit mit Frankreich gerne fortgesetzt werden können.
16 Apr 11 UTC Autumn, 1907: Ich habe Stellung bezogen? Ich habe dich sogar nach Schlesien ziehen lassen, du versoffener Schiffsfahrer.
16 Apr 11 UTC Spring, 1908: Bald habt ihr es geschafft, ihr Aasgeier ...
16 Apr 11 UTC Spring, 1908: Warum gehst du eig nie auf okay? Ich muss zugeben, dass mich das auch motiviert hat anzugreifen...
16 Apr 11 UTC Spring, 1908: Vielleicht wartet er immer auf Rückmeldungen, und sichert nur schonmal seine Züge, die er auf jedenfall macht? :)
16 Apr 11 UTC Spring, 1908: Du bist nach Ruhr gezogen, lieber Franzose, das sehe ich durchaus als Vorrücken gegen mich an.
16 Apr 11 UTC Spring, 1908: Und du nach Schlesien. Fällt dir was auf?
17 Apr 11 UTC Spring, 1908: Headios liegt da schon ganz richtig, alles hat seinen Sinn :)
17 Apr 11 UTC Autumn, 1908: Der Zug nach Schlesien richtete sich eindeutig gegen Russland. Dein Zug nach Ruhr eindeutig gegen mich. Das ist der Unterschied.
17 Apr 11 UTC Autumn, 1908: Naürlich, und der Angriff, der dank Schlesien möglich war, war kein Zufall.
17 Apr 11 UTC Autumn, 1908: Wie du aktuell sehr gut sehen konntest, diente die Armee in Schlesien dazu, Warschau zu erobern. Dass ich diese Einheit jedoch auch gegen Frankreich einsetze, wenn mich das offensichtlich bedroht, sollte nachvollziehbar sein.
17 Apr 11 UTC Autumn, 1908: Herbst 1908, Rom (Exil des russischen Zaren)

"Werte Würdenträger Europas, hiermit übersende ich Ihnen einen letzten Gruß als herrschender Zar des ehemals ehrwürdigen und stolzen russischen Kaiserreichs. Mit Wut und Trauer mussten wir erleben, wie sich nahezu alle Seiten im Kampfe gegen uns wendeten und diese haben nun das erreicht, was sie wollten: Das Land liegt darnieder, das Volk leidet unter der Okkupation der aasgeierischen Briten, Franzosen und Osmanen. Ich möchte meine treuen Untertanen darin bestärken, obschon der niederschmetternden Entwicklung, sich nicht unterdrücken zu lassen und eines Tages wieder für ein vereintes, freies und unabhängiges Zarenreich einzutreten.

Wir, seine Majestät, Alexander der III., haben derweil Schutz bei unseren loyalen und tapferen Freunden im Königreich Italien gefunden und werden dort ins Exil gehen, wenngleich auch hier Krieg, Verfolgung und französische Heere das Alltagsbild beherrschen, so wollen wir doch unserem Protektorat Beistand leisten. Leider war es uns nicht möglich energisch genug für die Rechte unserer italienischen Freunde einzutreten.

Mit Hochachtung,
das kaiserliche Exil, Rom"
18 Apr 11 UTC Spring, 1909: Wie kriegt man denn bitte nen Panzer von London nach Spanien? :D
18 Apr 11 UTC Spring, 1909: Convoy.
18 Apr 11 UTC Spring, 1909: Das nennt sich Convoy. ;)
18 Apr 11 UTC Spring, 1909: Ist Mist, dass man den so nicht unterbrechen kann. :/
18 Apr 11 UTC Spring, 1909: Nur wenn eine der Flotten aufgerieben wird, wird der unterbrochen.
18 Apr 11 UTC Spring, 1909: Schonmal versucht, eine Armee zu transportieren, während du wie irre angegriffen wirst? :D
23 Apr 11 UTC Autumn, 1910: Sagt mal, wieso verpenn ich mittlerweile eig. immer die Züge? Ich schwöre, heute morgen waren es noch mehr als zehn Stunden?!
23 Apr 11 UTC Autumn, 1910: Ich habe meinen Zug auch verpennt. :D
23 Apr 11 UTC Autumn, 1910: Und dass ein Rückzug auch möglich ist, wenn ich mit einem Move dorthin ziehe, war mir auch neu. Man lernt nie aus.^^
23 Apr 11 UTC Spring, 1911: Also meinetwegen dürft ihr sie gerne weiter verpassen :P
Hmm das Ding is also zu Ende wenn jemand 18 Zentren hat? Sofort, oder erst im Herbst?
24 Apr 11 UTC Spring, 1911: Du musst zum Ende eines Jahres mindestens 18 VZs kontrollieren.
24 Apr 11 UTC Spring, 1911: Ok merci
25 Apr 11 UTC Spring, 1911: Argh, ich war heute den ganzen Tag über nicht zuhause und hatte mir deshalb extra vorgenommen, meinen Zug per iPhone abzugeben, das dann aber unterwegs vergessen. -.-
25 Apr 11 UTC Autumn, 1911: Kommt vor :P Wenn du willst kannst du mal ne neue Partie eröffnen;) Bis die startet sind wir dann hier fertig...
25 Apr 11 UTC Autumn, 1911: Ich wäre dann aber für 48h pro Zug, damit sowas nicht mehr vorkommt.^^
26 Apr 11 UTC Autumn, 1911: Schon wieder was verpennt? Jau. Bitter.
27 Apr 11 UTC Spring, 1912: 2 Tage sind okay^^
27 Apr 11 UTC Gut, dann mache ich die neue Partie gleich auf.
27 Apr 11 UTC http://webdiplomacy.net/board.php?gameID=57350
27 Apr 11 UTC Gratulation. :P
27 Apr 11 UTC Danke^^ ;) War echt eine interessante Partie...Ganz am Anfang stand ich kurz vor der Niederlage.
27 Apr 11 UTC Glückwunsch!

Start Backward Open large map Forward End

Turkey
Buelow (125 D)
Won. Bet: 5 D, won: 19 D
18 supply-centers, 16 units
England
CarterED (173 D)
Survived. Bet: 5 D, won: 11 D
10 supply-centers, 11 units
France
Headios (100 D)
Survived. Bet: 5 D, won: 7 D
6 supply-centers, 7 units
Italy
Anon (100 D)
Defeated. Bet: 5 D
Austria
Sergioham (100 D)
Defeated. Bet: 5 D
Germany
Carlo Steinar (100 D)
Defeated. Bet: 5 D
Russia
Defeated. Bet: 5 D
Civil Disorders
Sergioham (100 D)Austria (Autumn, 1902) with 0 centres.
Archive: Orders - Maps - Messages